Meditation

Meditation: Der Weg ist das Ziel – dein ganz persönlicher Heilweg beginnt in deinem Herzen

Um zu verstehen, was das Ziel oder der Sinn des Lebens ist, kann man nur mit dem Herzen arbeiten. Das Herz schlägt nicht nur, das Herz weiß auch Antworten und Richtungen. Es gibt Orientierung und sendet Botschaften, um das eigene Leben in die richtige Richtung zu bringen. Ein großer Becher zeigt sich mit 4 Ecken und 5 Säulen – 4 Außensäulen und eine Säule in der Mitte. Die Verbindung zu deinem Bewusstsein ist zu stärken und das jeden Tag aufs Neue durch dein Tun und Handeln. Wir sind nicht einfach fertig und erfolgreich. Dann haben wir auch nichts mehr zu erzählen oder können anderen Menschen auch nichts mehr mitgeben. Indem wir unseren Weg aus dem vollen Herzen gehen, können wir andere dazu ermutigen, dies auch zu tun. Es kann eine Achterbahnfahrt sein, denn Themen und Herausforderungen in deinem Umfeld fordern dich manchmal auf, so tief hinunterzutauchen, dass der Kopf nicht frei bleibt und man den Überblick verliert. Den Überblick zu verlieren, heißt die Herzsteuerung zu verlieren, denn das Herz weiß alles und hat immer Rat. Es ist die wahre Intelligenz in unserem Organismus. Selbstverständlich können wir nur im Einklang mit unseren anderen Körpersystemen handeln, aber bei den meisten Menschen wird das Herz für nichts Weiteres benutzt als Blut durch die Adern zu pumpen. Wenn wir unser Herz nicht aktivieren und nicht auf die Stimme und dessen Impulse hören, kann es sein, dass wir Herzprobleme bekommen. Herzrythmusstörungen, Herzschmerzen oder sogar Herzinfarkte können Effekte daraus sein, wenn wir uns vor uns selbst dauerhaft verschließen.

Der Strom des Lebens wird neu informiert

Konzentriere dich auf dein Herz und atme bewusst ein und aus. Vielleicht kannst du deinen Herzschlag spüren. Schicke tiefe Atemzüge über dein Herzzentrum in deinen Körper und lasse das Blut, das durch dein Herz strömt mit der Energie der Freude, der Liebe und des Seins bespielen oder wähle selbst Attribute wie Weisheit, Liebe und Stärke, die du durch dein Herz dem Blutstrom – dem Strom deines Lebens – mitgeben möchtest. Nimm wahr, wie sich deine Herzkammern weiten, wie das Blut Raum einnimmt und wie über einen silberfarbenen Lichtstrahl aus der Unendlichkeit all diese von dir gewählten Attribute auf das Blut übergehen. Die Freude, die Liebe, das Sein bzw. Weisheit, Liebe und Stärke werden auf dein Blut übertragen und neu bespielt in deinen Unterkörper und Oberkörper gepumpt. Nimm wahr, wie die Venen und Arterien in deinem Brustbereich silbernen Glitzer-Partikel im Blutstrom führen und wie diese weiter in die Blutgefäße von deinem Hals, deinem Kopf und deinen Armen fließen. Mit jedem Atemzug verstärkst du den Strom deines Lebens mit den gewählten Attributen, wie Weisheit, Liebe und Stärke. Diese fließen ebenso in deinen Bauchraum und deinen Unterbauch, in die Gefäße deiner Geschlechtsorgane und in dein Gesäß von dort weiter in deine Beine und Füße. Dein ganzer Körper beginnt zu gribbeln und zu arbeiten. Dein Blut ist neu informiert. Mit jedem Atemzug wird diese Information stärker und stärker. Gibt es Bereiche in dir, die noch eine spezielle bzw. vertiefende Behandlung erfordern? Konzentriere dich auf diese Organe, Körperteile und dessen Blutgefäße und lasse das neu informierte Blut gezielt durchfließen. Genieße das Gefühl und konzentriere dich abschließend nochmal ganz bewusst auf dein Herz. Merke wie leicht es deinem Herz nun fällt deinen ganzen Körper mit Energie zu versorgen. Die Kanäle bzw. die Blutströme wurden gereinigt und alles kann frei und unbeschwert fließen. Dein Heilweg geht weiter, denn der gesunde Körper ist die Voraussetzung für dein weiteres Handeln hier auf Erden. Achte deinen Körper, liebe deinen Körper, hege und pflege deinen Körper. Er ist die Hülle dessen, was du hier auf Erden verkörperst. Das Fleisch und Blut des Seins. 

Die Natur kann uns unbeschreiblich viel erklären.

Gehe hinaus in die Natur und teste nun die Stimme deines Herzens. Du wirst sehen, dass Vogelstimmen, Blätterrauschen, die Gräser und Blumen sowie die Bäume und Sträucher dir plötzlich noch mehr die Schönheit der Natur zeigen können und du die Fülle erkennst, in der du leben darfst. Aus der Fülle machst du deinen nächsten Schritt in deinem Leben. Du bist der Schöpfer deines Lebens.

“Mohnwalk” in der Carmargue.